Veröffentlicht in Allgemein, Reflexion

Zerstreuungen

Wer kennt das nicht? Beinahe pausenlos rattert unser Gehirn, gleich einer sich selbst in Schwung haltenden Maschine. Ein Gedanke jagt den nächsten, ständige To-do-Listen, permanente Reizüberflutungen (auch und gerade durch soziale Medien)  schmälern die Verwirklichung des uns innewohnenden Potentials. Durch die Zerstreuungen, die Anspannungen und Überkonzentration bemerken wir diese Tatsache oft gar nicht.

Erst in Momenten der Entspannung, in Augenblicken, in denen wir ungestört sind, keine Forderungen  bzw. Ansprüche irgendwelcher Herkunft (fremd oder eigen) uns ablenken, können wir ganz präsent sein und so das „heilige Geschenk“ wie es Einstein nennt, schätzen und würdigen. Vor allem in Momenten der Ruhepausen der Ratio zeigt sich der intuitive Geist und ermöglicht eine ganzheitliche Wahrnehmung und die damit verbundenen Möglichkeiten: Gedankenblitze, Kreativität, Erkenntnis …

 

Intuition

 

Alles Gute und bis bald!

 

 

 

 

 

 

 

 

Autor:

Österreich. *** Reflexionen zu Leben & Alltag: Persönlichkeit, Leben in Balance, Selbstmanagement, Gesundheit, Weisheitsgedanken, Kreativität, Lebensfreude.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.